Mittwoch, 29. Juni 2016

Wochen-Zwischenstand?

Meinen letzten Blogeintrag nannte ich "Nix Kuschelkurs - Raus aus der Komfortzone" und ich hatte mir vorgenommen, über meinen eigenen Schatten zu springen und meinen Mitmenschen Freude zu machen.

Hier also mein bisheriger "anderen Freude bereiten" - Zwischenstand:
  • Ich habe meinen Mann schick ins Restaurant eingeladen.
  • 2 EUR Trinkgeld für die Kellnerin (das ist für meine Verhältnisse viel Geld)
  • Fürbitten für Bekannte und Fremde gebetet
  • Nachbarshund Gassi geführt (Freude für Hunde und für Besitzer, die "frei" hatten)
  • Kuchen für eine Geburtstagsfeier gebacken
  • Aufmunterungs-sms an Bekannte geschickt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen